Kommunale Wertschöpfung

Standorte zur Erzeugung Erneuerbarer Energie schaffen neue Arbeitsplätze, generieren Steuereinnahmen, schützen das Klima und die Wertschöpfung bleibt in der Kommune und Region. Die umweltfreundlich erzeugte Energie kann vor Ort von den Bürgern selbst und durch kommunale Bedarfsträger genutzt werden.

Die WindUnion arbeitet bei der Planung und Realisierung ihrer Projekte eng mit kommunalen und regionalen Partnern zusammen. Dadurch steigt die kommunale Wertschöpfung in Industrie, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen, die mit der Planung, Errichtung, Wartung und Betriebsführung von Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energie befasst sind. Auf kommunaler Ebene kann sich so eine Vielzahl von neuen Akteuren aktiv an der Wertschöpfung im Energiesektor beteiligen. Vor Ort werden neue Dauerarbeitsplätze für Service und Wartung der Anlagen geschaffen.

Für die Kommunen erschließen sich zudem neue Einnahmequellen aus Gewerbe- und Umsatzsteuer sowie aus der Verpachtung von Grundstücken.

Alle können von der Energiewende profitieren. Auch Sie.